(Juli 2021)

Cognitive Strategies in Practices of Self-Tracking. A Cultural Psychologial Perspective. Vortrag im Rahmen der Konferenz "25th International Congress of Cross-Cultural Psychology 2020+", Olomouc, Tschechien.

 

(Juni 2021)

Practices of Self-Optimization in Contemporary Digital Culture. A Qualitative Inquiry of Psychosocial Aspects of 'Self-Tracking'. Vortrag im Rahmen der internationalen Konferenz "Qualitative Research in Psychology in Europe. 1st Conference of the Association of European Qualitative Researchs in Psychology (EQuiP)", University of Thessaloniki.

 

(März 2021)

Vorstellung des Dissertationsprojekts im Rahmen der Konferenz "Wer hat Angst vor der Selbstoptimierung? Eine interdisziplinäre Debatte zu Bedeutung(en), Voraussetzungen und Folgen von Selbstoptimierung", HIAS Hamburg Institute for Advanced Study.

 

(Dezember 2020)

Einige psychosoziale Aspekte technisch vermittelter Selbstoptimierung. Vortrag im Rahmen des Forschungscolloquiums des Lehrstuhls für Psychologie Prof. Dr. Carlos Kölbl, Universität Bayreuth.

 

(Mai 2020)

Digitale Selbstvermessung als Selbstoptimierung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Niemals genug? Leben in der Optimierungsgesellschaft", Universität zu Köln.

 

(Januar 2020)

Krankes Leben heilen oder gesundes Leben verbessern? Aktuelle Debatten zu Krankheit und Enhancement in den Lebenswissenschaften. Vortrag im Rahmen des interdisziplinären Seminars "Wie verstehen wir Leben? - Der Lebensbegriff im Kontext der Wissenschaft"; von inStudies gefördertes studentisches Initiativprojekt, organisiert von Emre Ünal; Ruhr-Universität Bochum.

 

(Oktober 2019)

Selbstoptimierung zwischen Handlung & Behandlung im Kontext von Geschlecht und Behinderung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "No BODY is perfect?! Geschlecht, Behinderung & Selbstoptimierung in aktuellen Diskursen"; Fakultät für Rehabilitationswissenschaften, TU Dortmund.

 

(August 2019)

Psychosocial Aspects of Technologically Mediated Self-Optimization in Contemporary Culture and Late Capitalism. Posterpräsentation im Rahmen der Konferenz "Measured Lives" der International Society for Theoretical Psychology; Danish School of Education, Aarhus University Denmark, Kopenhagen.

 

(Juli 2018)

The latest 'Prophets of Deceit'. Aspects of Digital Self-Agitation in Social Media Networks. Vortrag im Rahmen des Transatlantic Summer Workshops "Globalization, Nationalism, and Populism in the Transatlantic World" (RUB Research School & Graduate Center der City University of New York; Ruhr-Universität Bochum.

 

(Juni 2018)

Digitale Selbstvermessung als Selbstoptimierung. Vortrag im Rahmen des Symposiums "Selbst und Identität im digitalen Wandel"; Ruhr-Universität Bochum.

 

(November 2017)

Beitrag zum Workshop "Pierre Bourdieu als Analytiker des Sozialen. Zur Bedeutung der Psychoanalyse im Werk Pierre Bourdieus". Goethe-Universität Frankfurt.

 

(August 2017)

(zusammen mit Florian Hessel, Dipl. Soz.) The latest 'Prophets of Deceit'. Towards an Analytical Framework for Research into Analog and Digital Authoritarian Agitation in the 21st Century. Vortrag im Rahmen des Transatlantic Summer Workshops "Globalization, Nationalism, and Populism in the Transatlantic World" (RUB Research School & Graduate Center der City University of New York); Graduate Center City University of New York, New York City.